ISOSTAR verwendet Cookies, um eine optimale Online Nutzung zu ermöglichen und anonymisierte, aggregierte Auswertungen der Webseiten-Nutzung zu erstellen. Mehr über den Einsatz und die Deaktivierung von Cookies erfahrenSie in unserer Cookie Richtlinie.  mehr erfahren  Ok

 Meine Momente 

Regeneration

 
Vorbereitung
Leistung (>2h)
Regeneration

Nach intensiver sportlicher Betätigung benötigt der Körper Stunden oder sogar Tage, um sich zu erholen; eine geeignete Ernährung sowohl während des Sports als auch danach kann dem Körper helfen, sich schneller zu regenerieren und bestimmte Störungen zu vermeiden (Dehydrierung, Erschöpfung, Tendinitis usw.). In der Erholungsphase sind drei wichtige Punkte zu beachten: Rehydration des Körpers, Auffüllen der Energie- und Elektrolytreserven sowie Muskelreparatur und -aufbau.

 

Mithilfe eines isotonischen Getränks, das Kohlenhydrate liefert und direkt nach dem Sport oder spätestens drei Stunden später verzehrt wird, können die ersten beiden Zielsetzungen erfüllt werden. Was die Muskelreparatur angeht, ermöglichen die in Proteinen enthaltenen Aminosäuren eine Reparatur der durch sportliche Anstrengung verursachten Mikroläsionen. Auch hier muss die Aufnahme so schnell wie möglich nach dem Ende der körperlichen Anstrengung erfolgen, spätestens nach 3 Stunden.



ERNÄHRUNGS-COACHING   Dateien
Vorbeugung von Krämpfen

Alle Profi-Tipps
Grundlagen der Sporternährung

Alle Ernährungsdateien